PROJEKTE

ALLE SAGTEN: "DAS GEHT NICHT." DANN KAM EINER, DER WUSSTE DAS NICHT UND HAT ES EINFACH GEMACHT.          Unbekannt

Aktuell

Parallel zu meinen Aufträgen im schauspielerischen Bereich schreibe ich aktuell eine Hörspielserie - mehr dazu wird aber noch nicht verraten!

Film & Medien

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom

Camera Acting

Nach meiner Ausbildung und meinem Umzug nach Berlin habe ich mich mehr der Filmschauspielerei gewidmet. Neben Film & Fernsehen bin ich auch in Musikvideos zu sehen und nehme bei Gelegenheit an Filmwettbewerben teil.

 

Hörspiele

Hörprobe
00:00 / 02:10

Hörprobe aus "Die andere Seite der Wahrheit 

oder

Durch den Sumpf" (2018)

In der Rolle der Vena 

Hörspiel von Constantin Wiedemann

Hörspielaufnahmen

Wie in meiner Vita bereits dargelegt, bin ich neben dem Schauspiel auch hinter dem Mikrofon zu sehen - bzw zu hören.

Aktuell arbeite ich an einer selbst geschriebenen Hörspielserie.

Man darf gespannt sein, wann die ersten Resultate  zu hören sein werden. 

Bühnenstücke

Das Bühnentürl
Habe ich unter Einbezug von Ödön von Horvath's Stück "Himmelwärts" geschrieben. Es handelt von Anissa, einer jungen Frau, die Schauspielerin werden möchte und nun die Hauptrolle in einer freien Theaterproduktion bekommen hat. Allerdings findet ihr Freund Daniel, dass sie sich nach einen richtigen Beruf umsehen soll. Anissa ist hin und hergerissen und muss sich zwischen einem beständigen Leben mit Daniel und der unsicheren Theaterwelt mit dem gewissen Etwas entscheiden. 
Eigene Inszenierung
In meiner Ausbildung habe ich auch eine kleine 20-Minütige Szene inszeniert. Dafür wählte ich Polanskis "Rosemarys Baby" aus.
 
 

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom

Jahresstücke

In meiner Ausbildung wurde jährlich ein Bühnenstück mit dem Ensemble der Schauspielschule Basel aufgeführt.

Jeder Absolvent muss in seinem Abschlussjahr ein Stück aussuchen und es dann von Anfang bis zum Schluss leiten. Beginnend von der Stückwahl, der Sponsorensuche und der Organisation, bis hin zur Beschaffung der Kostüme, der Bühnengestaltung und dem Spielen der Hauptrolle im Stück.

 

Als ich an der Reihe war habe mich dazu entschieden, ein Stück selber zu schreiben. 

Es entstand "Das Bühnentürl".

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
Michelino - Jetzt ist der Moment
Ein von mir geschriebenes Psychodrama und 
Ein-Frau-Stück. Inspiriert wurde es durch das Stockholmsyndrom.
 
Stückbeschreibung
Eine junge Frau, die ihr Gedächtnis verloren hat, findet sich in einem kleinen Raum wieder. 
Zunächst scheint keine Tür da zu sein. 
Umgeben von Dingen, darunter eine Blutlache, ist sie gezwungen, sich der Wahrheit zu stellen. 
Stück für Stück kommen die Erinnerungen, in Rätseln verpackt, zurück.
Da entdeckt sie die Männerkleidung.
Weiss sie doch mehr, als sie sich einredet zu wissen, oder eben nicht zu wissen?

Rollen- & Szenenstudium

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
Diverse Rollen
Um das Verstehen einer Rolle zu üben und darzustellen, habe ich im Verlauf meiner Ausbildung verschiedenste Rollen erarbeitet, sowohl in Vorsprechrollen, als auch in Szenenarbeiten.
Auf eigenen Wunsch nutzte ich auch die Freistunden um alleine eine Rolle einzustudieren und wählte dafür die Medea.
Im letzten Trimester gehört es zum Abschluss, alle Rollen noch einmal aufzufrischen und intern zu präsentieren.
Daraus werden die Besten ausgewählt und schliesslich noch ein Mal öffentlich gezeigt.
HABEN SIE FRAGEN ODER EINFACH INTERESSE AN EINEM MEINER PROJEKTE?  KONTAKTIEREN SIE MICH